Du betrachtest gerade Idyllischer Schlafplatz

Idyllischer Schlafplatz

Kapelle am Meer

Tag 19: Nach mehreren Kilometern Schotterpiste und Weg durch die örtliche Müllkippe sind wir bei einer kleinen Kapelle am Ende der nördlichsten Landzunge von Rab angekommen. 

Das war bis jetzt der wohl schönste Ort auf unserer Reise. Wir waren fast alleine und konnten Kroatien endlich so richtig in all seiner Schönheit genießen!

Mit der Drohne haben wir versucht, die Schönheit dieses Ortes ein wenig für euch einzufangen.

Vor dem Zeltaufbau waren wir noch schwimmen. Das Wasser in der kleinen Bucht neben der Kapelle war unglaublich klar und zur Vollendung des Kitschs tauchte der Sonnenuntergang die Küste um die Bucht in orange-goldenes Licht.

Unser Zelt haben wir direkt am Wasser aufgestellt. Abgesehen von blökenden Schafen und einem Loch in Theresas Isomatte war die Nacht recht komfortabel. Leider ist uns das Pech aber bis hierher gefolgt und so ist Philipp am nächsten Morgen krank aufgewacht. Wir haben uns anscheinend doch beide ein Virus eingefangen. Also ging es in die nächste Stadt und wir haben uns ein Hostel gesucht, damit Philipp sich auskurieren kann. Wir hoffen also jetzt, dass wir bald weiter können, damit die Moral wieder steigt!

Schreibe einen Kommentar